Donnerstag, 4. Oktober 2012

Apfel-Pfannkuchen

das hätte es für mich heute abend geben sollen

nur
mit dem Umdrehen hat es nicht geklappt

und so wurde es ein
Apfel-Schmarren 

doch der Apfel-Schmarren wird den
Schönheitspreis nicht gewinnen und bittet deshalb bei


hier war die Welt noch in Ordnung

das Rezept ist für 1 Portion
25 g Dinkel, mehlfein mahlen
25 g Hafer, fein flocken
100 ml Milch
1 Prise Salz
0,5 TL Zimt
1 Ei
die Zutaten in einen Mixbecher geben und
gut durchschütteln
Den Teig ca. 30 Min. quellen lassen
***
in die heiße Pfanne
1 EL Rohrohrzucker streuen
darauf einen Apfel in feinen Spalten 
geschnitten verteilen
wie der Zucker zu karamellisieren beginnt
1 EL Butterschmalz zugeben und mit
1 EL Calvados ablöschen
---
Den Pfannkuchenteig darüber verteilen
nach ca. 3 Min. den Pfannkuchen wenden
und die andere Seite fertig backen
---
so hätte es sein sollen

Durch die Äpfel war der Teig zum Wenden zu
schwer, er war nicht gewillt sich am Stück 
wenden zu lassen, ich konnte ihn auch nicht
auf einen Teller gleiten lassen
kurzum
ich machte Schmarren draus 



auch im Schüsselchen wurde der Pfannkuchen nicht schöner
geschmeckt hat er jedenfalls sehr gut :-)



Kommentare:

  1. Hihi, diese vermaledeiten Apfelpfannkuchen. In der Theorie immer sooo schön!
    "Des ghört so!"

    AntwortenLöschen
  2. ...sieht aber sehr lecker aus. Und mir, als bekennender Kaiserschmarnfan ist der Schmarrn eh lieber als der Pfannkuchen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja Clair, der Schmarrn hat sehr gut geschmeckt :-)

      Löschen
  3. Was für ein Glück, dass sowas nicht nur mir passiert!!
    Essen mag ich so einen Schmarrn aber gern!

    Grüßle

    AntwortenLöschen
  4. ich ja auch Sybille, doch ich hätte gerne den Pfannkuchen mal als Stück auf dem Teller gehabt.
    Mein Mann meinte, ich solle es mal mit getrockneten Äpfeln versuchen.
    Das werde ich ausprobieren.

    Lieben Gruß
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Autschn. Sieht irgendwie übel aus ;-) Schöner Beitrag für Heikes Dauerevent. Und Hauptsache, es hat geschmeckt!

    AntwortenLöschen

♥ - lichen Dank für Deinen Kommentar ♥